Willkommen auf Hofgut Bernau

 

 

Unser Familienbetrieb "Hofgut Bernau", liegt im schönen Altarm der Brenz umgeben von Wald, Wiesen und Feldern.

Seit Ende der 20er Jahre ist unser Hof im Besitz der Familie Heithecker. Zuerst rein landwirtschaftlich geführt, folgte

30 Jahre später, unsere erste Mutterkuhhaltung. Wir waren damals einer der ersten Betriebe, die in Süddeutschland eine Rinderzucht in Mutterkuhhaltung aufzogen bzw. einführten.

Limousinrinder gehören zu den besten anerkannten Fleischrassen Europas (es handelt sich um keine Milchrasse).

Seit Ende der 80er Jahre haben wir unseren Betrieb auf biologische Landwirtschaft umgestellt und sind Ecoland-zertifiziert.

Unsere Rinder werden in Bernau geboren, kontrolliert ökologisch aufgezogen und wachsen auf ungedüngten Weiden mit der Milch der Mutter auf. Um den strengen Richtlinien für Biobetriebe gerecht zu werden, verwenden wir selbstverständlich keine fremden Futter- und Mastmittel!

Um den Tieren möglichst viel Stress zu ersparen, werden sie direkt bei uns geschlachtet und von Metzgern küchenfertig zerlegt. Auf Wunsch mit Ihrer Hilfe vakuumverpackt.

 

Mitte 2018 haben wir unseren Betrieb um eine Geflügelhaltung mit Putenerweitert. Wegen der hohen Nachfrage nach Geflügel ergänzten wir diese Sparte 2019 mit Hähnchen. Auch hier legen wir viel Wert auf das Tierwohl, sodass die Tiere in der Gruppe mit genügend Platz und Auslauf aufwachsen dürfen. Um auch hier die Richtlinien für Biobetriebe einhalten zu können, wird nur Bio-Futter von der Firma Meika zur Aufzucht dazu gefüttert und kein sonstiges industriell hergestelltes Futter, welches nicht den Bio-Richtlinien entspricht. Wenn die Tiere alt genug sind wird eigen hergestelltes Bio-Futter verfüttert.

 

 

 

 

Bestellungen

 

sind jederzeit möglich bei

 

Familie Heithecker

Tel.: 07324 / 21 16

 

oder

 

Familie Abele

Tel.: 07324 / 989 27 89



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biohof Abele

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.